Skip to Content

ARD-aktuell

28. März 2014

Die vermeintlichen “ARD-Lügner”

Im Moment kursiert in den sozialen Netzwerken (mal wieder) ein Anonymous-Video über “Die ARD und ZDF-Lügner”. Es handelt von einem Amateurvideo, das in der Tagesschau und im “heute journal” verwendet wurde – allerdings einmal mit der Ortsangabe Homs (Tagesschau)  und einmal mit dem Hinweis Kabul (ZDF). Die Geschichte ist schon ein bisschen alt und ist auch schon mehrfach erzählt worden. Aber offensichtlich bedarf sie der erneuten Klärung. Weiterlesen

ARD-aktuell

7. März 2014

Viel Erfolg, Pinar Atalay!

Wieder mal eine Premiere bei ARD-aktuell. Heute hat Pinar Atalay ihren ersten Einsatz bei den Tagesthemen. Sie ist Nachfolgerin von Ingo Zamperoni, der seit einigen Wochen als ARD-Korrespondent in Washington arbeitet. Pinar Atalay übernimmt die Moderation der Tagesthemen in den Wochen, in denen Caren Miosga und Thomas Roth in Urlaub sind. Für unsere neue Kollegin heißt es heute: Leinen los! Weiterlesen

ARD-aktuell

3. Januar 2014

Noch einmal Schumacher

Heute hatten wir in der 20Uhr 70 Sekunden zu Michael Schumacher. Und das nachdem wir gestern in der Tagesschau gar nichts zu diesem Thema gemacht hatten und ich an dieser Stelle geschrieben habe, dass wir erst wieder berichten, wenn es neue Informationen gibt. Ein Widerspruch? Ich möchte deshalb meine Gedanken von gestern fortschreiben.

Weiterlesen

ARD-aktuell

2. Januar 2014

Michael Schumacher in der Tagesschau

Seit dem Unfall von Michael Schumacher am vergangenen Sonntag haben wir kontinuierlich über seinen Zustand berichtet. An mehreren Tagen haben wir unsere wichtigsten Sendungen und unsere Seite mit diesem Thema aufgemacht. Heute gab es erstmals seit fünf Tagen keine Meldung zu Michael Schumacher in der 20Uhr. Ich möchte kurz erklären, wie und warum wir in den vergangenen Tagen über dieses Thema berichtet haben. Weiterlesen

ARD-aktuell

25. November 2013

Neues von der Schweigespirale

Zum kleinen, stillen Glück des tagesschau.de-Redakteurs gehört es, Themen ausführlicher behandeln zu können, als es das bewährte 15-Minuten-Schema der Tagesschau zulässt und dabei auch auf vermeintliche Randaspekte zu schauen. Umgekehrt bedeutet dies aber auch, dass wir uns schlimmer Verdächtigungen ausgesetzt sehen, wenn wir ein Thema nicht behandeln Weiterlesen

ARD-aktuell

1. Oktober 2013

Tagesthemen – Early bird vor Mitternacht

Es war am Persischen Golf. Mit einem philippinischen Kutter waren wir draußen auf dem Meer und beobachteten amerikanische Kriegsschiffe während des sogenannten “Tankerkriegs” Iran gegen Irak. Das hatte niemand sonst gefilmt. Zurück im Hafen von Dubai hatten wir tolles Material. Aber keinen Satellit, mit dem wir es hätten überspielen können. Also alles umsonst? Nein. Denn die Tagesthemen Redaktion telefonierte weltweit alle großen Networks durch. Nichts ging.  Am Ende aber transportierte unseren TT Beitrag ein “early bird” des amerikanischen Senders ABC nach Hamburg. Wie das geklappt hat? – Ein cleverer TT Redakteur kannte Leute in der ABC Zentrale in New York und bat um Hilfe. Professionelle Arbeit und viel Leidenschaft. So kenne ich TT seit vielen Jahren. Lange bevor ich es selbst moderieren durfte. All jene, die die Zuschauer nicht kennen, ohne die aber Tag für Tag nichts geht – die haben ganz besonders einen Preis verdient. Finde ich. Zum Beispiel den Deutschen Fernsehpreis. Für die Tagesthemen. Das wär´s. Und wie wär s mit ihrer Stimme ? – Danke!!

ARD-aktuell

30. September 2013

Wir machen uns gemein …

“Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er Distanz zum Gegenstand seiner Betrachtung hält; dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er immer dabei ist, aber nie dazugehört.” So lautet der berühmte Satz eines unserer Vorgänger auf dem Stuhl der Tagesthemen, Hanns Joachim Friedrichs. Und nach dieser Maxime gehen wir jeden Tag aufs Neue unsere Arbeit an, um Ihnen, unseren Zuschauern, Orientierung in einer immer unübersichtlicheren Welt zu bieten. Doch nun ist ein Fall eingetreten, in dem sicherlich auch Hajo Friedrichs von dieser seiner Maxime abgewichen wäre. Wir machen uns gemein mit einer Sache… unserer eigenen!

ARD-aktuell

24. Mai 2013

Kleber, Wickert und die Tagesschau

Seit eineinhalb Tagen werde ich von Journalisten mit der Frage bedrängt, Herr Gniffke, was sagen Sie zu den Äußerungen von Claus Kleber, die Tagesschau habe sich überlebt? Zuerst einmal habe ich dazu gar nichts gesagt, weil wir auch sonst noch genug zu tun haben. Dann habe ich Kleber selbst gefragt, wie er das gemeint hat und gestern Abend  habe ich mir die ganze Schwarte in der aktuellen Print-Ausgabe der ZEIT mal komplett durchgelesen. Zwei reifere Herren (Wickert, Kleber) philosophieren über Nachrichten, und da möchte ich Ihnen die Haltung eines dritten reiferen Herren (nämlich Gniffke) nicht vorenthalten. Weiterlesen

ARD-aktuell

23. Mai 2013

Das London-Video in der Tagesschau

Seit gestern abend berichten wir über den brutalen Mord in London. Zwei Angreifer mit Messern massakrieren einen britischen Soldaten auf offener Straße. Ein Passant dreht danach mit seinem Mobiltelefon ein Video, auf dem einer der mutmaßlichen Täter mit blutverschmierten Händen die Tat rechtfertigt. Davon zeigen wir auch einen Ausschnitt in der Tagesschau. Zu Recht? Weiterlesen

ARD-aktuell

17. Mai 2013

Tagesschau-Premiere von Linda Zervakis

Sie kennt ihren Arbeitsplatz im Studio seit Jahren. Sie hat im Nachrichtenkanal tagsschau24 mehrere Stunden pro Tag moderiert und dabei so ziemlich alles überstanden, was Nachrichtenmoderatoren so alles passieren kann, vom Prompterausfall bis zum Hustenanfall. Seit mehr als zwei Jahren tritt sie im “Ersten” auf. Doch all das zählt heute nicht mehr viel. Heute ist alles anders, denn erstmals ist es das “Hochamt”, heute ist es Deutschlands meistgesehene Nachrichtensendung, heute ist es die 20Uhr.

Weiterlesen