Skip to Content

ARD-aktuell

12. Juli 2018

Deutschland spricht –

Als ZEIT online im vergangenen Jahr die Aktion „Deutschland spricht“ gestartet hat, waren wir alle ziemlich begeistert von der Idee, Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zum Gespräch zu bitten. Umso mehr habe ich mich gefreut, als uns die ZEIT vor einigen Monaten fragte, ob wir in diesem Jahr Partner bei dem Projekt werden möchten. Danke dafür. Heute haben wir mit 10 anderen Medienhäusern den Startschuss für „Deutschland spricht 2018“ gegeben. Weiterlesen

ARD-aktuell

12. März 2018

„Fake News“ – die EU-Kommission fragt Experten

Heute hat die EU-Digitalkommissarin Marija Gabriel den Bericht einer Expertengruppe vorgelegt, in dem es um das Phänomen „Fake News“ geht. 39 Männer und Frauen aus Wissenschaft, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Print- und Broadcast-Medienhäusern sowie von den großen Plattformbetreibern (Facebook, Google, Twitter etc.) haben 10 Wochen lang an einem Report gearbeitet, der Antworten auf die Frage sucht, wie man mit dem Phänomen „Fake News“ umgehen kann oder soll. Und einer von den 39 war ich. Weiterlesen

ARD-aktuell

23. Januar 2018

Der Mord von Lünen in der Tagesschau

Diskussionen über die Themenauswahl in der Tagesschau verlaufen oft unspektakulär. Die Frage, ob wir über das Weltwirtschaftsforum, das EU-Finanzministertreffen oder den Einmarsch türkischer Truppen in Syrien berichten, ist schnell geklärt: Klar, machen wir das. Richtig intensiv werden die Diskussionen dann, wenn es um Kriminalität als Thema in der Tagesschau geht. Heute war wieder so ein Tag. Das Tötungsdelikt an einer Schule in Lünen war in der Tagesschau um 20 Uhr. Weiterlesen

ARD-aktuell

1. Januar 2018

Glückwunsch – Warum die „tagesthemen“ auch nach 40 Jahren immer noch so wichtig sind

Die Nachrichtenwelt ist komplexer und schneller geworden. Jeden Tag rauschen Eil-Meldungen über das Smartphone, wird in Sozialen Netzwerken debattiert und Themen gesetzt.
Das sind viele lose Fäden, die am Ende eines Tages zusammengeführt, gewichtet und bewertet werden müssen. Das ist die Kernaufgabe der „tagesthemen“, die diese Aufgabe seit 40 Jahren machen: Den Blick am Ende eines Tages auf das Wichtigste des Tages zu richten. Klingt einfach, ist es aber nicht immer.
Die „tagesthemen“ erklären, analysieren und vertiefen. Das übergeordnete Ziel ist es, dass jeder Bürger sich eine Meinung bilden und somit an der Demokratie teilhaben kann.

Weiterlesen

ARD-aktuell

31. Dezember 2017

Danke

Keine Sorge, hier kommt jetzt nicht der x-te Jahresrückblick, wäre jetzt auch ein bisschen spät. Für viele Menschen ist der Jahreswechsel eine Gelegenheit, einmal innezuhalten. Nicht der schlechteste Moment, um auch mal danke zu sagen. Weiterlesen

ARD-aktuell

1. November 2017

Welche Bilder soll die Tagesschau zeigen?

In den vergangenen Tagen haben wir über die Hungersnot in einigen Gebieten Syriens berichtet. Die Versorgungslage in Ost-Ghouta in der Nähe der Hauptstadt Damaskus ist katastrophal, berichtet unser Korrespondent Volker Schwenck. In seinen Beiträgen für die Tagesthemen am Sonntag und für die Tagesschau am Montag waren furchtbar unterernährte Kinder zu sehen, grauenhafte Bilder. Dürfen wir diese Bilder zeigen? Weiterlesen