Skip to Content

ARD-aktuell

14. Oktober 2018

SPD fällt ins Bodenlose

Dass die SPD in einem westlichen Bundesland mal um die Zweistelligkeit ringen würde, war noch bis vor kurzem unvorstellbar. Ihr bisher historisch schlechtestes Ergebnis in der Bundesrepublik überhaupt, hat sie 2004 in Sachsen mit 9,8 Prozent erzielt. Gut möglich, dass sie heute Abend in Bayern auch dort landet. Weiterlesen

ARD-aktuell

14. Oktober 2018

Grüne gewinnen mit Naturschutz

Natürlich haben die Grünen davon profitiert, dass vielen CSU-Anhängern die Flüchtlingspolitik zu wenig christlich und der Ton gegen Fremde zu hart war. Tatsächlich gründet ihr Erfolg aber auf einem großen Thema – dem Natur- und Umweltschutz. Mehr als zwei Drittel der Wähler messen den Grünen auf diesem Feld die wichtigste Kompetenz bei. 66 Prozent bei der Umwelt- und Klimapolitik, 69 Prozent beim Naturschutz. Und das ist ein Thema, das vor allem in den ländlichen Regionen Bayerns eine große Rolle spielt. So erreichen die Grünen selbst in ländlichen Gemeinden eine Verdoppelung ihres bisherigen Ergebnisses und kommen nach gegenwärtigem Stand der Wahltagsbefragung auf 15 Prozent, in Kleinstädten auf 17, in Mittelstädten auf 19 und in Großstädten sogar auf 27 Prozent. Hier sind die Zuwächse am deutlichsten, in München sind die Grünen die stärkste Partei. Weiterlesen