Skip to Content

ARD-aktuell Chefredaktion

12. Juni 2016

tagesthemen jetzt mit Online-Sonderausgaben

Auch wenn die tagesthemen zur Fußball-Europameisterschaft lediglich Kurzausgaben in den Halbzeitpausen senden, liefert die Redaktion zusätzlich wichtige Hintergründe: Die Sendung wird online fortgesetzt. Zum Attentat in Orlando wird heute unmittelbar nach der Acht-Minuten-Ausgabe im Ersten auf tagesschau.de eine Extraausgabe der tagesthemen starten. Thomas Roth wird den Terrorexperten Georg Mascolo zu den Hintergründen des Massakers interviewen.

tagesthemen als Second Screen

Die Digital-Marke tagesthemen als Hintergrundformat wird auch durch Live-Expertengespräche auf facebook gestärkt. Wir werden Fragen und Reaktionen der User in diese Gespräche integrieren. Auch zu den Olympischen Spielen werden bei Kurzausgaben die tagesthemen online vertiefen.

Wir wollen dabei auch unterschiedliche Formen der Zuschauerbeteiligung testen, also auch Themen, die die Redaktion dann vertieft, hin und wieder zur Wahl stellen. Nach EM und Olympia werden wir Bilanz ziehen, welche Online-Formate sich bewährt haben. Diese führen wir weiter.
Die Stärke der Redaktion und das Gewicht unseres Korrespondentennetzes werden wir zunehmend für Onlineangebote, die an die Sendung anknüpfen, einsetzen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Ideen.

ARD-aktuell/Verifikation

7. Juni 2016

Anschlag in Istanbul: Verifikation via Youtube und Twitter

Heute Morgen um 7:46 Uhr hat die Redaktion eine erste Eilmeldung der Agentur Reuters zu einem Anschlag in Istanbul erreicht:

“EXPLOSION ROCKS ISTANBUL DISTRICT NEAR BUS STOP, SOME WOUNDED – CNN TURK”

Im Anschluss wurden die Meldungen und Berichte sowohl der Nachrichtenagenturen als auch unserer Kollegen im ARD-Studio Istanbul immer konkreter. Demnach explodierte im Zentrum von Istanbul gegen 7.40 Uhr eine ferngezündete Bombe, als ein Fahrzeug mit Bereitschaftspolizisten vorbeifuhr. Erst später wurde bekannt: Die Bombe war gegenüber einem bei Touristen beliebten Hotel in der Nähe der U-Bahnstation Vezneciler platziert, von der aus zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Altstadt wie der Große Basar oder die Süleymaniye-Moschee schnell zu erreichen sind.

Wie in solchen Fällen üblich, überprüfte die Tagesschau-Redaktion die bekanntesten Socialmedia-Kanäle wie u.a. YouTube, Facebook und Twitter, um mögliche Augenzeugenberichte zu finden und deren Inhalt und ihren Ursprung zu überprüfen. Weiterlesen