Skip to Content

Stefan Troendle

Korrespondent, BR
Rom

Auslandskorrespondenten

17. Mai 2013

Abschiedsblog aus Rom

“Und das ist Herr Troendle, unser neuer Korrespondent in Rom …“ – ich erinnere mich gut an die Rundreise durch die Redaktionen der ARD-Programme vor Beginn meiner Korrespondentenzeit vor fünf Jahren. Die Augen der Kolleginnen und Kollegen begannen nämlich jedes Mal zu leuchten, und man konnte den meisten Gesichtern deutlich ansehen, was sie gerade dachten: Rom – Italien – Sonne – Sommer – Meer – Rotwein – Ferien – Klick! Ich war also derjenige, der das große Los gezogen hatte, der ins Land der Sehnsüchte der anderen ziehen durfte. Der Italien-Korri, der sitzt im Straßencafé und trinkt Cappuccino und anschließend erzählt er ein bisschen was über O sole mio und Berlusconi … – auch nach fünf Jahren gab es jede Menge Kollegen, die mich am Telefon zuerst mal mit der Frage begrüßten, wie das Wetter in Rom denn so sei und ob sie mich gerade in der Pizzeria stören …

Foto

Weiterlesen